Facharzt Geriatrie Stellenangebote

0 Ergebnisse

Facharzt verfügbar in folgenden Fachbereichen:

Facharzt


  • Mehr info

Der Experte für spezielle Krankheitsbilder

Die Vielfalt der Ärzte, die Humanmedizin studiert haben, lässt sich grundsätzlich in zwei große Gruppen aufteilen. Der Allgemeinmediziner ist in der Grundversorgung tätig und meist als Hausarzt in eigener Praxis, einer Praxisgemeinschaft oder einem medizinischen Versorgungszentrum der erste Ansprechpartner für Patienten aller Altersstufen. Spezielle Fälle überweist er zur weiterführenden Diagnostik, zur Mit- oder Weiterbehandlung an den Facharzt.

Fachärzte beraten und behandeln ihre Patienten im Rahmen des von ihnen gewählen Spezialgebietes. Im Facharztbereich gibt es ein breit gefächertes Angebotsspektrum. Mögliche Einsatzbereiche für Mediziner nach ihrer Facharztausbildung sind die Innere Medizin und die Reisemedizin, die Gynäkologie, die Orthopädie und die Geriatrie, die Neurologie und die Psychiatrie, die Augenheilkunde oder der HNO-Bereich. Auf Hello-Dotor.de, unserem professionellen Vermittlungsportal für den medizinischen Bereich, bringen wir Kliniken mit Personalbedarf im medizinischen Bereich mit qualifizierten Fachärzten aus unterschiedlichen Richtungen und mit verschiedenen Qualifizierungsstufen zusammen.

Geregelte Weiterbildung für den angehenden Facharzt

Der erste große Meilenstein in der Ausbildung von Ärzten ist mit Abschluss des Studiums und der anschließenden Approbation, der staatlichen Zulassung für die Berufsausübung als Arzt, geschafft. In vielen Fällen schließt sich danach die Facharztausbildung an einer für die Fachrichtung besonders gut geeigneten Klinik oder Rehaeinrichtung an. Hier ist der Mediziner in der Regel als Assistenzarzt tätig und wird von Oberärzten oder dem Chefarzt Schritt für Schritt an die komplexen Anforderungen seiner späteren Facharzttätigkeit herangeführt. Das beginnt zum Beispiel bei der Übernahme von Morgenvisiten, Blutentnahmen und Untersuchungen und geht bis zur Durchführung von medizinischen Eingriffen und den dafür notwendigen Anästhesien unter Aufsicht der ausbildenden Ärzte.

Obwohl die Weiterbildung zum Facharzt bundeseinheitlich nicht geregelt ist, unterliegt sie strengen Voraussetzungen: Sie obliegt in Durchführung und Kontrolle den jeweiligen Ärztekammern der einzelnen Bundesländer. Je nach Land und Fachrichtung dauert sie fünf oder sechs Jahre. Voraussetzungen für die Weiterbildung zum Facharzt ist die Absolvierung geregelter Inhalte, zum Beispiel das Durchführen einer bestimmten Operation in einer festgelegten Anzahl von Fällen. Auch die Dokumentation von medizinisch am Patienten erbrachten Leistungen gehört zur Facharztausbildung. Alle zu absolvierenden Inhalte sind in einem speziellen Katalog festgehalten und werden nach und nach erfüllt. Erst nach kompletter Weiterbildung wird dem Mediziner mittels Urkunde der Facharztstatus verliehen. Für die Präsentation auf unserem Portal Hello-Doctor.de im Rahmen eines aussagekräftigen Profils werden von den Medizinern im Sinne unserer Qualitätssprüfung auch Approbations- und Facharzturkunden sowie spezielle Zertifizierungen hochgeladen.

Fachärzte - immer gefragt

Der Stellenmarkt in Deutschland für den gut ausgebildeteten und qualifizierten Facharzt in nahezu allen Fachrichtungen ist ausgesprochen gut. Das hat zur Folge, dass es für Kliniken und andere medizinische Einrichtungen oft nicht einfach ist, ihren Bedarf im Sinne einer umfangreichen Versorgung ihrer Patienten ausreichend zu decken. Doch auch für die Mediziner ist es nicht immer leicht, die geeignete Stelle zu finden, die exakt zu ihrer jeweilige Qualifikation und dem gewünschten Einsatzort passt. Hello-Doctor.de bringt deshalb auf unkomplizierte und seriöse Weise Klinik und Facharzt zusammen.

Da die Fachärzte aus Deutschland oft nicht ausreichen, den steigenden Bedarf an qualifizierten Medizinern an den Kliniken zu decken, bieten wir auf unserem Vermittlungsportal auch den Fachärzten aus europäischen Ländern und Drittländern eine Chance. Unter den Tausenden von Ärzten auf Hello-Doctor.de sind daher auch Kollegen aus Ländern wie Spanien, Italien, Griechenland, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Polen, Kroatien, Indien, der Türkei, Aserbaidschan, Serbien, Montenegro, Syrien, aus dem Iran und dem Irak sowie Ägypten zu finden.

Zu unserem persönlichen Service gehört es auch, ausländische Fachärzte im Hinblick auf eine berufliche Neuorientierung nach Deutschland umfassend zu beraten und sie auf dem Weg zur deutschen Approbation mit wertvollen Tipps zu unterstützen.

Stöbern Sie doch als Facharzt gleich in den vielen Stellenangeboten für die unterschiedlichen medizinischen Richtungen auf Hello-Doctor.de und entdecken Sie Ihren Traumjob. Bei Fragen beraten wir Sie gerne.




Geriatrie


  • Mehr info

Der Terminus Geriatrie basiert auf den altgriechischen Wörtern für alt, Greis und Heilkunde. In der heutigen Zeit ist die Geriatrie ein ausgewiesenes Spezialgebiet in der Medizin, welches sich aus einem ganzheitlichen Aspekt heraus mit der Diagnose, der Prävention, der Rehabilitation und der Therapie von älteren Menschen beschäftigt. Dabei handelt es sich oft um Mehrfacherkrankungen, welche unter der Integration von moderner Lehre und aktueller Forschung behandelt werden. Ein wichtiges Ziel bei der Geriatrie ist es, die noch vorhandene Lebensqualität und die Fähigkeit zur Selbstversorgung der Patienten möglichst lange zu erhalten. In diesem Kontext spielen die interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem eingespielten Team und deren langanhaltende Dauer eine elementare Rolle. Auf diese Weise erfährt jeder Patient eine individuelle und auf seine Bedürfnisse zugeschnittene medizinische Versorgung, wobei psychosoziale, pflegerische und menschliche Zusammenhänge ihre Berücksichtigung finden. Eine ausschlaggebende Grundlage für die Behandlung sind detaillierte Beurteilungsverfahren, die sogenannten Assessments, und der Einbeziehung von biographischen Merkmalen der jeweiligen Person. Allerdings befasst sich die Geriatrie, umgangssprachlich auch Altersmedizin genannt, nicht nur mit Erkrankungen, sondern ebenfalls mit den Folgen von Unfällen. Menschen mit einem fortgeschrittenen Alter sind aufgrund ihrer körperlichen Situation einem hohen Unfallrisiko ausgesetzt und ziehen sich dabei häufig schwere Verletzungen zu. Zu den weiteren Schwerpunkten bei der Geriatrie gehören Demenz, Depression, Immobilität, Inkontinenz und Mangelernährung.

Das Problem der Mehrfacherkrankungen in der Geriatrie

Im Alter treten bei vielen Menschen nach und nach diverse Probleme mit der Gesundheit auf, z.B. am Herzen, bei den Bandscheiben und Gelenken, etc. Deshalb sind gleich mehrere Erkrankungen zum selben Zeitpunkt zu berücksichtigen. Aufgrund dieser Mehrfacherkrankungen kommt es zu sich gegenseitig beeinflussenden Störungen im Körper, welche zu schwerwiegenden Einschränkungen führen. Die Selbständigkeit und Lebensqualität der Senioren sind erheblich beeinträchtigt, sodass in vielen Fällen das eigenständige Leben nicht mehr möglich ist. Wenn sich diese körperlichen Leiden nicht beheben lassen, dann ist der Umzug in ein Pflegeheim oft nicht zu umgehen. In einem ganzheitlichen Geriatriezentrum arbeiten sowohl Mediziner als auch Fachpflegekräfte, Psychologen, Sozialarbeiter und Therapeuten eng zusammen, um eine umfassende Behandlung zu garantieren. Zu den Schwerpunkten in der geriatrischen Fachmedizin zählen die akkurate Diagnostik und der entsprechende Behandlungsweg für die typischen Erkrankungen im fortgeschrittenen Alter. Zu diesen Mehrfacherkrankungen gehören vor allem Gangstörungen und eine erhöhte Sturzneigung, das Nachlassen der Hirnleistung und das Nachlassen des seelischen Wohlbefindens, mit einer im Anschluss einsetzenden Depression.

Die Geriatrie und ihre Relevanz in der gegenwärtigen Gesellschaft

Die Nachfrage nach qualifizierten Ärzten auf dem Fachgebiet der Geriatrie erhöht sich beständig, bedingt durch das ansteigende Alter der Bevölkerung. Mittlerweile brauchen immer mehr ältere Menschen eine zielgerichtete Versorgung, im Gegensatz dazu gibt es nicht genug Fachärzte in der Geriatrie. Die kontinuierlich anwachsende Zahl der geriatrischen Patienten stellt schon heute, und noch verstärkt in der Zukunft, unsere gesamte Gesellschaftsordnung vor eine folgenschwere Herausforderung. Ein bedeutender Hinweis auf dieses Dilemma sind die aktuellen demographischen Daten zu der gegenwärtigen Bevölkerungsentwicklung. Diese Daten zeigen eine Tendenz zu einem erhöhten Bedarf an speziell ausgebildeten Fachkräften auf, welche methodisch auf dem Gebiet der Geriatrie geschult sind.

Der aktuelle Jobmarkt im geriatrischen Sektor

Speziell in der Geriatrie werden dringend Fachärzte mit diesem besonderen Schwerpunkt gesucht. Dazu gehören Assistenzarztstellen, Facharztstellen, Oberarztstellen aber auch Chefarztstellen, welche bundesweit in Rehakliniken und Krankenhäusern ausgeschrieben sind. Diese Stellen sind nicht nur als Festanstellung, sondern auch als Honorarvertretung zu besetzen. Als Fachportal haben wir uns bei Hello-Doctor.de auf die Vermittlung von Ärzten an medizinische Einrichtungen spezialisiert, dazu gehören nicht nur Kliniken, sondern auch Praxen und Reha-Zentren. Jeder Arzt hat bei uns die Möglichkeit, sich ein umfassendes Profil anzulegen, welches sämtliche Daten zu den jeweiligen Fähigkeiten und Kompetenzen enthält. Darüber hinaus lassen sich in diesem Profil auch wichtige Dokumente wie Approbationsurkunden und Zertifizierungen hochladen, damit die zukünftigen Arbeitgeber die Qualität der Bewerber erstmalig überprüfen können. Um die vielen aktuellen Stellenangebote im geriatrischen Fachgebiet einsehen, benutzen Sie einfach und schnell unsere praktische Stellensuche.